Tagungsprogramm 2016

Sonntag, 28.08.2016

UhrzeitThemaReferent_in
16:30 UhrEmpfang und Stehcafe
17:00 UhrBegrüßung und Einführung in das ThemaCornelia Danigel, Kompetenzzentrum Gesundheit und Arbeit, DGB Bildungswerk BUND Sabine Heegner, Seminare Beratung Mediation, München
17:15 UhrArbeitswelt der Zukunft – zwischen "digitalem Fließband" und neuer "Humanisierung der Arbeit"Dipl.-Pol. Thomas Lühr Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. –
ISF München
18:30 UhrAbendessen

Montag, 29.08.2016

UhrzeitThemaReferent_in
09:00 UhrAktiver Einstieg in den ArbeitstagGabi Joschko GEKO die Gesundheitskompetenz
09:15 UhrGrußwortAnnika Wörsdörfer
DGB Bundesvorstandsverwaltung, Berlin
09:30 UhrIndustrie 4.0 in der Prozessindustrie - Herausforderungen und Gestaltungschancen
Sören Tuleweit
Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie
10:45 UhrKaffeepause
11:15 UhrGute Arbeit in Zeiten des digitalen Umbruchs
ver.di – Positionen und was wir tun …

Karl-Heinz Brandl
Bereichsleiter Innovation und Gute Arbeit,
ver.di Bundesverwaltung
12:30 UhrMittagessen
14:30 UhrWandel der Arbeitswelt und Digitalisierung.
Ansätze aus dem »Dialogprozess Arbeit 4.0«
Dr. Peter Krauss-Hoffmann
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
15:15 UhrArbeits- und Gesundheitsschutz in der digitalisierten Arbeitswelt –Herausforderungen auf dem Weg zu einer guten Arbeitsgestaltung Dr. Beate Beermann
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin
16:00 UhrKaffeepause
16:30 Uhr Neue Formen der Arbeit – sicher und gesund?
Dr. Stefan Dreller Abteilung Sicherheit und Gesundheit,
Referat Fachbereich Organisation des Arbeitsschutzes,
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)
17:45 UhrAktiver Ausstieg aus dem ArbeitstagGabi Joschko GEKO die Gesundheitskompetenz
18:00 Uhr Abendessen

Dienstag, 30.08.2016

UhrzeitThemaReferent_in
09:00 UhrAktiver Einstieg in den ArbeitstagGabi Joschko GEKO die Gesundheitskompetenz
09:15 UhrZukunftswerkstatt – Arbeit von morgen gestalten. Wie sieht eure Arbeitswelt der Zukunft aus?
Interaktive Arbeit in den Fokusgruppen:
Produktion – Dienstleistung – Betriebsratsarbeit
Guido Brombach
DGB Bildungswerk BUND
12:30 UhrMittagspause
14:30 UhrBerichte aus der Zukunftswerkstatt vom Vormittag
15:00 UhrDie Digitale Arbeitswelt – Herausforderung für den Datenschutz?Prof. Dr. Peter Wedde
Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences
16:15 UhrKaffeepause
16:45 UhrIndustrie 4.0 Handlungsansätze in den Betrieben aus Sicht der berufsgenossenschaftlichen AufsichtspersonenDr. Christoph Preuße
Leiter Stabsstelle Vernetzung
Hauptabteilung Sicherheit und Gesundheit
Berufsgenossenschaft Holz und Metall
17:45 UhrAktiver Ausstieg aus dem ArbeitstagGabi Joschko GEKO die Gesundheitskompetenz
18:00 Uhr Abendessen mit Abendprogramm

Mittwoch, 31.08.2016

UhrzeitThemaReferent_in
09:00 UhrAktiver Einstieg in den ArbeitstagGabi Joschko GEKO die Gesundheitskompetenz
09:15 UhrAmazon: wie die Digitalisierung einen
»Versandhändler« verändert.
Frank Schrand
Betriebsrat Amazon Logistik Werne GmbH
10:15 UhrKaffeepause
10:45 UhrCrowdworking aus Sicht der Plattformbetreiber - ein ErfahrungsberichtMarkus Steinhauser
Head of Operations und Gründer von Testbirds
11:30 UhrZusammenfassung der Ergebnisse, Erkenntnisse für die betriebliche PraxisCornelia Danigel, Sabine Heegner
12:00 UhrMittagessen
13:00Ende der Veranstaltung