Open Space – Videoschau

Wir haben kleine Videoschnipsel aus den einzelnen Gruppen aufgenommen, um auch zu zeigen, wie unterschiedlich die Themen und die Teilnehmenden gearbeitet haben.


mobile phone spy software

765qwerty765

Ein Gedanke zu „Open Space – Videoschau“

  1. Unabhängig zu den Ausarbeitungen der Teilnehmer des Gesundheitsgipfels ist zu vermerken, dass alle Bemühungen sich auf die Durchführung einer ganzheitlichen Gefährdungsanalyse/beurteilung richten sollten.
    Und wenn dann auch noch durchsetzungsfähige Betriebsräte mit Hilfe von externen Sachverständigen die Maßnahmen aus den Fragebogen der Beschäftigten umsetzen , dürfte auch das Kapitel psychische Belastungen besser genutzt werden.
    Auf jeden Fall ist ein wichtiger Schritt zur Vermeidung von arbeitsbedingten Krankheiten getan, deren Kosten immer noch die Beschäftigten statt die Arbeitgeber zutragen haben.

    Gruß,Egon Mäurre

Kommentare sind geschlossen.