Die Zukunftswerkstatt ist eröffnet

DSC_0088Am Dienstagvormittag leitet Guido Brombach vom DGB Bildungswerk die Zukunftswerkstatt ein mit einem Kurzvortrag zu den Unterschieden zwischen analoger und digitaler Welt. Er erläutert folgende digitale Gesetze:

  • Alles ist öffentlich
  • Standardzustand ist die Kopie, kein Unterschied zum Original
  • Durchsuchbarkeit (Hoheitswissen in der Krise)
  • Read/write
  • Vernetzt/verlinkt
  • Raum- und Zeitsouveränität

DSC_0099Im Anschluss wird in Kleingruppen zunächst das Worstcase der digitalen Zukunft in Stichwörtern erarbeitet, danach die Zukunftsvision. In einem dritten und vierten Schritt erarbeiten die Gruppen eigene Strategien, wie sie die Zukunft gestalten wollen und stellen die DSC_0101Umsetzung ihrer Ideen in einer kreativen Kurzpräsentation vor. Das Plenum bekam u.a. ein Radiointerview präsentiert, einen erarbeiteten Tagesthemenbeitrag oder auch einen Bericht in einer Betriebsversammlung.

 

DSC_0109

 

 

DSC_0142

DSC_0150

DSC_0158DSC_0138

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.