GIPFEL033: Die Arbeit des paritätischen Ausschusses für Arbeits- und Gesundheitsschutz bei der Deutschen Post AG

Zum Blogeintrag…

GIPFEL032: Gute Arbeit aktiv gestalten: Handlungsmöglichkeiten für den Betriebsrat im Prozess der Gefährdungsbeurteilung

Zum Blogeintrag…

GIPFEL031: Von der Analyse zur Umsetzung: Wege im Betrieblichen Gesundheitsmanagement bei der Stadt Offenburg

Zum Blogeintrag…

GIPFEL030: Unterstützungsmöglichkeiten für die Betriebe zur Förderung der psychischen Gesundheit durch die gesetzliche Unfallversicherung

Zum Blogeintrag…

GIPFEL029: Arbeitmenschengerechtgestalten:Physische und Psychische Gesundheit fördern, Risikofaktoren reduzieren.

Zum Blogeintrag…

GIPFEL028: Das Arbeitsprogramm „Psyche“ der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA)

Zum Blogeintrag…

GIPFEL027 Der DGB Index Gute Arbeit. Wie beurteilen die Beschäftigen die Arbeitsbedingungen in Deutschland? Teil2

Zum Blogbeitrag…

Die Paritätische Kommission der Deutschen Post

Im nächsten Vortrag und zum Abschluss des Montags stellen Georg Hohlwein und Barbara Titze von der Deutschen Post AG die Besonderheit einer bei ihnen gebildeten Paritätischen Kommission zum Arbeits- und Gesundheitsschutz vor.

Diese zunächst vom Arbeitgeber nicht gewollte Kommission konnte im Rahmen von Verhandlungen zu Veränderungen in der Briefzustellung erreicht werden. „Die Paritätische Kommission der Deutschen Post“ weiterlesen

Tipps und Tricks für Betriebsräte

Hans-Joachim Bartlick von der Telekom Kundenservice stellt die Handlungsmöglichkeiten der Betriebsräte im Prozess der Beurteilung der Arbeitsbedingungen vor. Er weist darauf hin, dass es im Arbeitsschutz viele auslegungsbedürftige Begriffe gibt. Das bedeutet, dass der Betriebsrat sich jeweils in der Mitbestimmung befindet.

„Tipps und Tricks für Betriebsräte“ weiterlesen