GIPFEL023: Burni die Zweite

GIPFEL022: Alles Burnout oder was?

Referentin: Ulrike Hein Rusinek

„In der einen Hälfte des Lebens opfern wir die Gesundheit, um Geld zu erwerben in der anderen opfern wir Geld, um die Gesundheit wieder zu erlangen.Und während dieser Zeit gehen Gesundheit und Leben von dannen.“ (Zitat von Voltaire: Gesundheit und Arbeit)

„GIPFEL022: Alles Burnout oder was?“ weiterlesen

Rechtliche Handlungs- und Durchsetzungs- möglichkeiten für Betriebs- und Personalräte bei der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen

Referent: Dr. Ulrich Faber, Rechtsanwalt

Im Bereich der BetrVG ist die Gefährdungsbeurteilung mitbestimmungspflichtig. Im Bereich der Personalvertretungsgesetze ist das komplizierter. „Rechtliche Handlungs- und Durchsetzungs- möglichkeiten für Betriebs- und Personalräte bei der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastungen“ weiterlesen

Dr. med. Ulrike Hein-Rusinek

Fachärztin für Innere Medizin, Betriebsmedizin sowie Notfallmedizin. Leiterin des Betriebsärztlichen Dienstes bei den Sana Kliniken Düsseldorf GmbH, Gleichstellungsbeauftragte, Notärztin bei der Feuerwehr Düsseldorf, Mitglied des Ausschusses Arbeitsmedizin bei der Ärztekammer Nordrhein.Mitglied der Arbeitsgruppe Frau & Gesundheit der Gesundheitskonferenz der Stadt Düsseldorf. Referentin im Ausbildungsgang Disability Manager. Lehrveranstaltungen zu Themen des betrieblichen Gesundheitsmanagement.

zp8497586rq

GIPFEL021: Die Umsetzung der Gefährdungsbeurteilung Psychische Belastung in die betriebliche Praxis

Oliver BastenReferent_innen: Inge Hass, Personalrätin Stadt Offenburg, Oliver Basten, Fachbereichsleiter Zentrale Dienste, Stadt Offenburg

Zum Allgemeinen

Definition BGM – ein strategisches Vorgehen – Lenkungsgruppe – Arbeitsgruppe – Gesamtkoordination – Leitbild – BGM-Haus mit 4 Säulen – Arbeitsschutz – Betriebliches Eingliederungsmanagement – Gesundheitsförderung – Betriebliche Kommission Sozial- und Erziehungsdienst – erfolgreich umgesetzte Maßnahmen und geplante Maßnahmen

Zur Psychischen Belastung im Rahmen des Tarifvertrages im Sozial- und Erziehungsdienst

Kommission gebildet – Gefährdungsbeurteilung durchgeführt – Befragung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – Handlungsfelder definiert – Gesundheitszirkel geplant – Konzept zur Erhebung von Mängel geplant – bedarfsorientierte Maßnahmen geplant – Controlling geplant

Zur Gesundheitsförderung

Konzepterstellung in der Gesundheitsförderung – Pilotbereich – Nachhaltigkeit durch Belohnung – Honorierung mit Punktesystem – Sensibilisierung der Führungskräfte – Fortbildungspflicht für Führungskräfte – Gesundheitswoche

GIPFEL020: Der Anerkennende Erfahrungsaustausch zwischen Vorgesetzten und MitarbeiterInnen als Vorsorgeinstrument

Referentin: Brigitta Gruber, @rbeitsleben

Der Anerkennende Erfahrungsaustausch (AE) – Führungskräfte lernen von Ihren Mitarbeitern!

Der AE ist ein in der Praxis erprobtes Führungsinstrument, bei dem die Zeiten der Anwesenheit des/der Mitarbeiters/in und nicht seine Abwesenheitszeiten im Mittelpunkt stehen. Dies schärft den Blick der Führungskräfte auf vorhandene Ressourcen von Gesundheit, Arbeitsfähigkeit und Wohlbefinden der Mitarbeiter im Unternehmen! „GIPFEL020: Der Anerkennende Erfahrungsaustausch zwischen Vorgesetzten und MitarbeiterInnen als Vorsorgeinstrument“ weiterlesen