GIPFEL010: Anreizsysteme als Steuerungs und Beteiligungsinstrument

Herr  Dr. Michael Drupp berichtet über ein Modellprojekt zu Anreizsystemenals Beteiligungsinstrument. Vorweg weist er darauf hin, dass der Anreiz sind natürlich nicht nur monetärer Natur ist, sondern, dass es auch um gute Arbeitsbedingungen geht. Drupp bestand auch darauf, dass sich menschliches Verhalten nicht nur durch Anreize steuern lässt.

Oft aber gibt es nur einzelne Aktivitäten zur Verhaltensänderung, keine Verknüpfung mit Verhältnisprävention, und keine Evaluation.

Im Modellprojekt wurde deutlich, dass die Entwicklung der Betriebe positiv war, aber erst im Laufe von 3-5 Jahren. Kurzfristige Erfolge waren in keinem der Projekte zu realisieren. Die Krankenstände konnten aber in einigen Fällen um 40 % reduziert werden.
Von zentraler Bedeutung ist die Einbindung des Personal- bzw. Betriebsrats ebenso wie die Managementunterstützung. Sonst scheitern die Projekte.
Und das Podcast hat diesmal auch funktioniert. Viel Spass beim Nachhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.